L’Aiglon – ein zauberhaftes Café in Zonza

P1050447

Zugegeben: Es handelt sich nicht um ein regionales Café. Das L’Aiglon liegt in einem idyllischen Bergdorf, in Zonza, in den Bergen Korsikas. Und es ist auch kein richtiges Café, sondern ein Mini-Restaurant mit Mini-Hotel. Aber man kann dort eben auch Kaffee trinken.

L’Aiglon, Zonza (Korsika)

P1050444

Das L’Aiglon liegt im Alta Rocca  im Süden Kosikas. Wir haben uns dort vor dem kalten Wind in Sicherheit gebracht und fanden uns in einem wohnzimmerähnlichen Gastraum wieder. Offener Kamin, Bücher, Tee und Bonbons auf der Theke und korsische Musik die an Fados, den Klang Portugals, erinnert. Im Gespräch mit dem Wirt Francois Quiliquini erfahren wir, dass es sich zum Teil um seine eigene Musik handelt. Er spielt in der Band Alte Voce und wir hören beim Kaffee Amore Umanu, das neueste Album dieser korsischen Gruppe. Nebenbei erfahren wir, dass das L’Aiglon über 10 Zimmer verfügt und Gäste aus ganz Europa beherbergt. Ich bin nicht nur vom Kaffee überzeugt, sondern auch von der Freundlichkeit und Offenheit des Korsen. Es gelingt mir nach dem Kaffee, den man mit Zucker trinken muss, ein wenig mehr die korsische Seele zu erahnen.

Und hier noch ein Blick aus dem Fenster des L’Aiglon:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.